Ein Familienstück frei nach Oscar Wilde von Christa Margret Rieken

Darsteller: Stefanie Glaser, Sylvia Glaser, Moiken Leineweber, Karsten Hinrichsen, Markus Hecklau, Jarik Leineweber, Frederick Looft und Sven Sommer

Regie: Andrea Gaukler-Schmalfuß

Hubert, das Gespenst von Canterville, spukt seit Jahrhunderten im Schloss seiner Vorfahren. Das ändert sich jedoch, als die neureiche Familie Meier das Anwesen erwirbt, die gar nicht daran denkt, ihr neues Domizil wegen Kettenrasselns und wiederkehrender Blutflecken auf dem Fußboden zu räumen.

Hubert muss einsehen, dass seine Methoden hoffnungslos veraltet sind und fürchtet, seine Berechtigung zum Spuken zu verlieren und vom Großen Geist in das ewige Nichts geschickt zu werden. Die aufgeweckte Lilly Meier, die Tochter der Familie, freundet sich aber mit ihm an und hält in der brenzligen Situation zu ihm. Unerschrocken fordert sie den Großen Geist auf, Hubert eine zweite Chance zu geben und ihn eine Mutprobe bestehen zu lassen:

Das einzige Problem dabei ist, dass Hubert diese auch bestehen muss ...

-> Bildergalerie